Verfasst von: Chris | 01/02/2010

Windows 7 auf dem Apple iPad

Das auf Virtualisierungs-Lösungen spezialisierte Unternehmen Citrix Systems will Windows 7 auf Apples iPad bringen. Wie Citrix Vize-Präsident Chris Fleck im Unternehmens-Blog ankündigt, soll dies mit einer neuen Version des Citrix Receivers ab Verfügbarkeit des iPad möglich sein.

Basis für Windows 7 auf dem iPad bilden die kommerziellen Citrix-Produkte Citrix Receiver und XenDesktop 4. Firmen könnten Windows 7 Desktops, die als virtuelle Maschine auf Unternehmens-Servern liegen, mit Hilfe eines neuen Citrix Receivers an die iPads der Mitarbeiter ausliefern.

„Wie sich zeigt funktioniert das 9,7-Zoll-Display auf dem iPad mit einer 1.024 x 768-Bildschirmauflösung gut für einen vollständige VDI XenDesktop. Windows-Anwendungen laufen unverändert und sicher im Rechenzentrum“, schreibt Fleck in seinem Blog-Eintrag. Sogar das gleichzeitige Ausführen mehrerer Anwendungen soll so problemlos möglich sein.

Da das iPad ebenfalls auf dem iPhone-Betriebssystem aufsetzt und Citrix hier einen passenden iPhone-Receiver anbietet, sollte sich Windows 7 vergleichsweise einfach auf dem iPad realisieren lassen. Ob Firmen allein deshalb das iPad als Business-Lösung betrachten werden, bleibt abzuwarten.

Quelle: chip.de


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: