Verfasst von: Chris | 01/02/2010

Das Apple iPad bei den Grammy Awards

In Serien sorgt Apple dafür, dass die Guten mit Apple-Produkten arbeiten, nun hatte das iPad nach der Keynote den ersten öffentlichen Auftritt, bei der Grammy-Verleihung. Der Satiriker und TV-Moderator Stephen Colbert hat für die Präsentation der Nominierten für den Song des Jahres offenbar ein Gerät in die Hand gedrückt bekommen, auch wenn es nicht so aussieht, als würde er die Namen vom Gerät ablesen.

Das es sich um ein funktionsfähiges Gerät handelt, sieht man an der automatischen Anpassung der Oberfläche an die Lage des Geräts.

Quelle: MacLife.de


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: