Verfasst von: Chris | 17/11/2009

Spekulationen über Tablet-Mac: Hohe Auflösung dank starker Grafikkarte

CNN Money hat mehrere Analysten und Experten zum Apple-Tablet-Gerät befragt, dessen Einführung die Gerüchteküche Anfang nächsten Jahres erwartet. Die ITIC-Analystin Laura DiDio glaubt fest an einen Erfolg des Geräts, das ihr zufolge über ein 10- oder 12-Zoll-Display und eine „High-End-Grafikkarte“ verfügen werde, um so Bilder in besonders hoher Auflösung zu bieten. Es werde verschiedene Modelle geben, darunter eines mit 3G-Mobil-Chip, das Apples iPhone-Partner AT&T verkaufen könnte. Eine kleine Kamera soll unterwegs Videokonferenzen erlauben. Der CNET-Autor Dan Ackermann glaubt, dass das Tablet-Gerät mit seinem Funktionsumfang mehrere andere Gadgets ersetzen werde – statt eines Kindles und iPods müsse man in Zukunft nur noch das Apple-Tablet mitnehmen. David Werthmeier vom Entertainment Technology Center der University of Southern California sieht das Gerät zusätzlich zum Kindle- auch als ein Netbook-Ersatz. Zeus Kerravala von der Yankee Group ist seinerseits skeptisch: Die Erfahrung zeige, dass Benutzer für längeren Betrieb spezialisierte Geräte wie MP3-Player oder E-Book-Reader bevorzugen.

Quelle: macnews.de


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: